Beiträge mit Tag ‘FilmClub Dinslaken’

FilmClub Dinslaken zeigt historische Stadtfilme in der Lichtburg

Geschrieben von Fred de Vries am in Allgemein, Blog: Internet

FilmClub Dinslaken – Dinslaken, unsere Stadt im Wandel

Unter dem Motto „Dinslaken, unsere Stadt im Wandel“ gibt es in der Lichtburg am Sonntag, 14.Mai 2017, 11:00 Uhr wieder ein besonderes Filmangebot, präsentiert vom FilmClub Dinslaken.

Wie im vergangenen Jahr erfolgreich gestartet setzt der FilmClub Dinslaken am Muttertag seine Serie „Dinslaken, unsere Stadt im Wandel“ nun fort.

Zu sehen gibt es Filme zum 700-jährigen Stadtjubiläum, einen Film mit dem Titel „Erinnerung – Hoffnung – Zukunft“ der anlässlich der Städtepartnerschaft Dinslaken – Arad gedreht wurde und einen Film über die Geschichte des Bergbaus seit der Entstehung des Bergwerks und die Stadtteilentwicklung in Lohberg bis 2004.

Eintrittskarten

Eintrittskarten sind im Vorverkauf in Kino “Lichtburg” in Dinslaken erhältlich.

Für alle Niederrhein Interssierte haben wir im Archiv gestöbert und drei Filme zu Tage gefördert. Ausführliche Information gibt es noch in Form einer PDF

        700 Jahre Stadt Dinslaken – 1973 (ca. 33 Min.)

        Erinnerung – Hoffnung – Zukunft / Beginn der Städtepartnerschaft mit Arad – 1989
        (ca. 23 Min.)

        Im Wandel der Zeit / Zeche Lohberg  – 2005 (ca. 21 Min.)

Die Veranstaltung findet in der Lichtburg Dinslaken statt, beginnt um 11:00 Uhr und endet ca. 12:30 Uhr.

Karten sind an der Kinokasse ab 26.04.2017 erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website.

 

Dinslaken im Wandel der Zeit

Geschrieben von Fred de Vries am in Allgemein, Blog: Internet

dinslaken-in-wandel-der Zeit-0781x0206

Wieder entdecktes Filmmaterial aus den Jahren zwischen 1966 und 2001 im großem Saal der Lichtburg Dinslaken, Thema: Dinslaken im Wandel der Zeit

FilmClub Dinslaken zeigt in der Lichtburg wieder entdecktes Filmmaterial

Seit genau 1961, also 55 Jahre, gibt es den FilmClub Dinslaken. Beim Aufräumen sind die Mitglieder auf Filmmaterial aus der Anfangszeit des Clubs gestoßen.
Sofort war allen Beteiligten klar: „Diese bewegten und bewegenden Bilder sollten möglichst schnell der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden!“.
Mit drei Filmen aus den Jahren 1966 bis 2001 startet der FilmClub Dinslaken nun eine Serie alter stadthistorischer Filme.

dinslaken-0470x0220
Am 8. Mai ist es soweit: In einer Matinee zeigt der FilmClub Dinslaken seine „Schätze” im großen Saal der Lichtburg am Neutor-Platz. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Unter Anderem sind in den Filmen der Stadtrat mit Bürgermeister Lantermann, die Burghofbühne mit den Karl May Festspielen und dem Schauspieler Claus Theo Gärtner sowie der damalige Stadpark und die Innenstadt mit dem neuen Hertie-Kaufhaus zu sehen. Die filmische Fahrt geht vom Bahnhof über den Kreisverkehr zum damaligen Kreishaus, in den Stadtpark und durch die Innenstadt nach Lohberg und Hiesfeld. Dinslaken 1990 und das Entenrennen 2001 auf dem Rotbach ergänzen das Programm.

BITTE VORMERKEN!
Dinslaken im Wandel der Zeit

08.05.2016 11 Uhr bis ca. 12:30 Uhr
Lichtburg Dinslaken, Am Neutor 24, 46535 Dinslaken

Eintritt: 2 Euro Kartenvorverkauf an der Kinokasse

Betreiber:

ComWeb.de Logo

D 44799 Bochum
Biermannsweg 13

Tel.: 0234 973 14 15

Kontakt per eMail: Info@ComWeb.de oder über unser Kontaktformular

Anfahrt:

Anfahrt zur Firma ComWeb e.K.

Mit Klick auf die Grafik gelangen Sie zum Lageplan.

Um die optimale Funktionsweise unserer Website ComWeb.de sicherzustellen, werden sogenannte Cookies eingesetzt.
Durch das Fortsetzen dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Ihre Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surfergebnis möglich zu machen.
Um unsere Website ComWeb.de ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiter zu verwenden, "Schliessen" Sie diese Information und klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dadurch erklären Sie sich mit diesen Einstellungen einverstanden.

Wir, die Firma ComWeb e.K. respektieren und schützen die Privatsphäre unserer Kunden und der Besucher unserer Website ComWeb.de.
Unsere Website kann in der Regel von jedem besucht werden ohne sich speziell identifizieren zu müssen, oder private Informationen abzugeben.
Auf unserer Website ComWeb.de werden Cookies verwendet, um Ihnen eine einfache Navigation durch unseren Internetauftritt zur ermöglichen.
Cookies sind Informationen in kleinen Textdateien, die auf Ihrem Gerätespeicher abgelegt werden. Diese Cookies werden vom Webserver von ComWeb.de bei Ihren Besuchen auf unserer Website wieder erkannt.

Schließen