20 Jahre MAGIX Video deluxe und ALLE Profitieren

Geschrieben von Fred de Vries am in Allgemein, Angebots NEWS, Blog: Video Software

20 Jahre Magix Video deluxe mit ProDAD HiDE

20 Jahre MAGIX Video deluxe in Programm und WIR alle Profitieren davon

ACHTUNG: ANGEBOT VERLÄNGERT BIS 26 MAI 2021

Egal, ob Sie mit MAGIX, Grass Valley EDIUS, Adobe Premiere, DaVinci Resolve, Pinnacle Studio, Cyberlink oder anderer Schnitt Software arbeiten, dies MAGIX Video de Luxe Premium lohnt sich JETZT zu Kaufen.

WARUM KAUFEN……..

Sie werden fragen, warum Kaufen, ich bin doch mit dem zufrieden, was ich habe?
Stimmt, also keine Panik. Ich will jetzt nicht plötzlich, dass alle mit MAGIX Video de Luxe arbeiten, wo ich doch selbst immer sage, dass ich lieber mit EDIUS Pro X arbeite 😊

SONDERN?…….

Nein, es geht darum, dass Sie beim Kauf dieses MAGIX Video de Luxe Premium, nur für eine sehr kurze Zeit eine Software mitgeliefert bekommen, welche ich einfach SEHR GUT finde.
Hierbei handelt es sich um HiDE von der Firma ProDAD, auch vielen bekannt als ProDAD Erazr.
Und das macht MAGIX, weil MAGIX Video de Luxe 20 Jahre jung ist.
Bei einem Preis von Insgesamt 79 €uro für die Vollversion von MAGIX Video de Luxe Premium oder sogar 59 €uro bei einem Upgrade von einer älteren Magix Video de Luxe, lohnt sich dies, weil alleine ProDAD HiDE wie immer 499 €uro kostet.
Diese Vorteile erlangen Sie, wenn Sie es nun bei uns kaufen. Ach ja, Mercalli V5 als Plugin für Magix wird ebenfalls mitgeliefert, also noch schöner. 😊

Hier der Deutsche Link


Hier der Holländische Link


Was ist ProDAD Hide?……..

proDAD Hide – das digitale Radiergummi von proDAD Hide vollbringt wahre Wunder! Deine Aufnahme wird von einem unerwünschten Fußgänger oder einem Auto durchkreuzt? Deine Drohne wirft einen unschönen Schatten? Unerwünschte Elemente lässt du jetzt ganz einfach aus deinen Videos verschwinden. Bei geeignetem Bildmaterial geht das dank intelligenter Objektverfolgung sogar völlig automatisch.

Wichtig ist dabei, dass ProDAD HiDE (früher halt ProDAD Erazr) als eigenständiges Tool geliefert und genutzt wird. Sie müssen also Magix nicht mal installieren, so Sie das nicht wollen. Allerdings empfehle ich Ihnen das schon, weil auch MAGIX Travel Maps mit dabei ist, besser bekannt als Reiseroutenanimations Software und natürlich kann dann auch Mercalli verwendet werden.

VIDEO ANSCHAUEN, HIER KLICKEN!

WIE BEKOMME ICH MAGIX Video de Luxe Premium und ProDAD HIDE….

Sie bekommen ProDAD HiDE für 79€ durch die Bestellung von MAGIX Video de Luxe Premium.
Mit unserem Link, den Sie durch Klicken auf den Banner aktivieren, bekommen wir eine kleine Provision.
Das untere Banner ist für unsere Holländischen Kunden gedacht, damit auch diese in den Genuss kommen können.

Aber ACHTUNG: Dieses ist ein Angebot, das nur bis zum 12. Mai 2021 gültig ist, also nicht lange warten.

Hier der Deutsche Link


Hier der Holländische Link 


Leider können wir es für diesen Preis nicht selbst verkaufen, einschließlich der mitgelieferten Boni.
Sie müssen bei Interesse einfach den Banner anklicken.
So werden Sie mit MAGIX verlinkt, wo Sie dann eine komplette Übersicht bekommen. Sie erkennen was bei MAGIX Video de Luxe möglich ist und was noch mitgeliefert wird. Unten auf der Seite können Sie dann wählen, welche MAGIX VdL sie haben wollen! Hier dann die Premium Version auswählen und zwar als Neukauf oder Upgrade (Nur bei der Premium Version ist ProDAD HiDE dabei!).

Sie bekommen dann per E-Mail eine Kaufbestätigung, unter anderem mit Magix VdL Premium und diversen Gutscheinen für die Zusatzsoftware. Hier also ProDAD HiDE und Mercalli V5 Plugin Suite, aber auch NewBlue Filters 5 und FXhome Enhance Ultra (HitFilm). Diese einlösen und Sie bekommen danach eine neue E-Mail mit der offiziellen ProDAD Seriennummer, welche Sie auch bei ProDAD registrieren können. Diese BONUS Software läuft nicht ab und ist nicht nur für 1 Jahr gültig, Sie können sie immer verwenden. Ausnahme ist Mercalli V5 Suite welche “nur” 2 Jahr gültig ist.

Sie sagen: Ich habe schon das aktuelle MAGIX!…..

Trotzdem würde ich sagen, kaufen, weil wie gesagt, allein ProDAD HiDE für diesen Preis unschlagbar ist und als MAGIX Anwender zahlen Sie dann eh nur den Upgrade Preis von 59 €uro. Mir ist keine Möglichkeit bekannt, günstiger an diese Vielfalt zu kommen. 20 Jahre MAGIX Video deluxe gibt es nur einmal und am 28 April 2021 endet dieses Angebot.

Sie wollen mehr wissen über ProDAD HiDE und warum wir das denn so empfehlen?

https://comweb.de/prodad-erazr-neu-video-radieren/

oder besuchen Sie unsere Schulungen (6 Stück!) in YouTube:

ProDAD HiDE Schulung Teil 1 bei YouTube

oder schauen Sie bei ProDAD selber:

https://www.prodad.com/Video-Bearbeitung-und-Veraenderung/HIDE-V1-86057,l-de.html

Pinnacle Studio 24 Ultimate

Geschrieben von Fred de Vries am in Allgemein, Blog: Video Software

Pinnacle Studio 24 Banner ComWeb
Pinnacle Studio 24 Ultimate

Pinnacle Studio 24 BoxCorel bringt mit dem Pinnacle Studio 24 die neuste Videoschnitt Software Umgebung für Anfänger und Anwender, die aus Ihren Videoaufnahmen mehr machen möchten. Wir sehen Pinnacle Studio 24 als Anfänger Software wegen der sehr einfachen Handhabung und seiner vielfaltigen Möglichkeiten an. Trotzdem aber eine Warnung vorweg.
Nehmen oder Kaufen Sie nur das Pinnacle Studio 24 Ultimate, auch wenn Sie etwas mehr kostet, es lohnt sich wirklich. Alleine schon die professionellen Werkzeuge, wie z. B. optimierte Videomasken, Alpha-Kanal und Color-Grading. Aber auch 4K, X-AVC (bei guten SONY Kameras), Vektorskope und 360° sind nur in der Ultimate Version verfügbar.
Wir beschäftigen uns deshalb hier nur mit der Pinnacle Studio 24 Ultimate Version.

Pinnacle Studio 24 Ultimate kostet bei uns 119 €uro und das Update kann nur bei Corel direkt für 89,96 €uro bezogen werden (https://www.pinnaclesys.com/de/upgrade/studio/#buy-now) und zwar ab Version Studio 9.

Was ist neu in dem Pinnacle Studio 24 Ultimate?

Neben einer wie üblich verbesserten Leistung sind der erweiterte Titel-Editor und ein optimiertes „Video-Masking“, denke ich, die wichtigsten Neuerungen. Von der Hardwareseite sollte die Intel Quicksync Unterstutzung deutlich verbessert sein.
Titler in Pinnacle Studio 24

Der Titel-Editor ist optimiert und hat ein neu gestaltetes Werkzeug, um Worte und einzelne Buchstaben gestalten zu können. Animationen und Dynamik bekommt man anhand von Keyframes in den eigens erstellten Schriftzug, welcher als neue Vorlage abgespeichert werden kann.

keyframe in Pinnacle Studio 24

Dabei ist auch die Keyframe-Bearbeitung in Pinnacle Studio 24 verbessert. So kann man Schlüsselbilder nun gruppieren und eine Kopie davon auf andere Elemente und Clips übernehmen.
Pinnacle unterstützt  sogenannte „dynamische Videomasken“. Hier gibt es neue Steuerelemente für die Bild-in-Bild-Bearbeitung sowie die Option, Freiform-Masken und benutzerdefinierte Formen zu erstellen.

Color-Grading
Colorgrading in Pinnacle Studio 24

Erweiterte Steuerelemente wie die Tonkurve, die HSL-Abstimmung, das Farbrad und das selektive Vektorskop erleichtern das unabhängige Einstellen von Farben, Glanzlichtern, Mitteltönen und Schatten.
Funktionen in Pinnacle Studio 24

Schnellübersicht alle Änderungen in Pinnacle Studio

  • OPTIMIERT Bearbeitung auf unbeschränkt vielen Spuren
  • NEU Titel-Editor
  • NEU Dynamische Videomasken
  • OPTIMIERT Keyframe-Steuerelemente
  • OPTIMIERT Bewegungsverfolgung mit Mosaikunschärfe
  • Fortgeschrittenes Color-Grading
  • Multikamera-Bearbeitung für 6 Kameras
  • Mehr als 100 MyDVD-Menüvorlagen
  • NEU Überlagerungen und Grafiken
  • Audio-Ducking
  • 4K-Videobearbeitung
  • Bearbeitung von 360°-Videos
  • Nahtlose Übergänge
  • Alpha-Kanal-Export

Pinnacle Studio 24 Ultimate – eine Fülle leistungsstarker Funktionen

NEU – Dynamische Videomasken

  • Bearbeiten Sie Masken mit neuen Steuerelementen Bild für Bild
  • Erstellen Sie benutzerdefinierte Masken mit Formen und neuen Freihand-Zeichenwerkzeugen
  • Identifizieren Sie Gesichter mit Hilfe von Gesichtsverfolgung und Maskierungswerkzeugen
  • Speichern und laden Sie bestehende Masken mithilfe neuer Tastenkürzel

NEU – Titel-Editor

Erstellen Sie benutzerdefinierte Grafikanimationen und übernehmen Sie mit dem neu gestalteten Titel-Editor die Kontrolle über Ihre Titel – bis hin zum einzelnen Wort oder Buchstaben

  • Legen Sie den Stil fest und bearbeiten Sie die einzelnen Parameter eines Textes mit keyframe-basierten Steuerelementen – erzeugen Sie Bewegungs-, Dreh- und Skalierungseffekte u.v.m.
  • Speichern Sie Voreinstellungen zur späteren Nutzung

NEU Grafiküberlagerungen
Entdecken Sie neue animierte Überlagerungen, Grafiken und Hintergründe mit Drag-and-drop-Funktionalität.

OPTIMIERT Keyframe-Steuerelemente
Wählen Sie mehrere Keyframes aus, indem Sie einen Rahmen darum aufziehen, um diese hervorzuheben, neu zu positionieren oder zu duplizieren bzw. Ihre Bearbeitung zu optimieren.

NEU Projektnotizen
Fügen Sie in Projekten Notizen zu den geplanten Schritten ein, damit Sie wissen, wie Sie ihre Arbeit fortführen wollten, wenn Sie diese unterbrechen müssen.

NEU Videomasken
Wenden Sie Ihre Videomasken-Bearbeitungen nur auf bestimmte Clips anstatt der ganzen Spur an.

OPTIMIERT Splitscreen-Videos
Passen Sie Ihre Medien mit neuen SmartFit-Steuerelementen automatisch der Größe des Einfügebereichs an – bearbeiten Sie bei Bedarf die Größe und Position.

OPTIMIERT Tastaturkürzel
Legen Sie in den Grundeinstellungen neue Tastenkürzel fest und suchen Sie nach einzelnen Buchstaben, um zu sehen, welche Funktion diesen zugeordnet ist.

NEU Gesichtsverfolgung
Identifizieren und verfolgen Sie Gesichter mit den neuen intelligenten Werkzeugen der Bewegungsverfolgung und Videomaskierung.

OPTIMIERT Leistung
Profitieren Sie von höherer Bitrate und optimierter Intel Quick Sync Video-Hardwarebeschleunigung.

NEU Schulungsmaterial
Lernen Sie mithilfe von neuen Schulungsvideos und schriftlichen Tutorials die neuen Funktionen in Pinnacle Studio 24 kennen.

Ein Videoschnittprogramm mit beispiellosen Funktionen

Gehen Sie mit erweiterten Tools über grundlegende Bearbeitungen hinaus. Dieses ultimative Paket für die Videobearbeitung enthält von grundlegenden Werkzeugen bis zu fortgeschrittenen kreativen Funktionen, die es Ihnen ermöglichen, Ihre bisher besten Videos zu erstellen.

  • Kürzen, teilen, beschneiden und drehen Sie Videos
  • Fügen Sie Titel, Grafiken und Überlagerungen ein
  • Werden Sie kreativ mit Vorlagen, Filtern und Effekten
  • Nahtlose Übergänge, Maleffekte, Videomasken, Color-Grading und vieles mehr.

Erweitertes Keyframing, beispiellose Präzision

Gehen Sie über das herkömmliche Keyframing hinaus und stellen Sie jeden einzelnen Parameter Ihrer Bearbeitungen fein ein. Fügen Sie Keyframes ein, um Positionierung, Größe, Geschwindigkeit, Überlagerungen, Übergänge, Effekte und vieles mehr bildgenau anzupassen und zu steuern.

Bearbeiten Sie Ihre Videos mit leistungsstarkem Color-Grading

Color-Grading
Erweiterte Steuerelemente wie die Tonkurve, die HSL-Abstimmung, das Farbrad und das Selektive Vektorskop erleichtern das unabhängige Einstellen von Farben, Glanzlichtern, Mitteltönen und Schatten.

Farbkorrektur
Passen Sie den Weißabgleich ein, korrigieren Sie unterbelichtete Szenen und wenden Sie schnelle Korrekturen an.

LUTs und Filter
Wenden Sie im Handumdrehen einen Filter oder ein filmisches LUT-Profil an, um einen spezifischen Filmeffekt zu erzeugen oder die Gesamtstimmung einer Szene zu ändern.

Optimieren, kombinieren und ändern Sie Aufnahmen mit Videomasken

Erweiterte Maskierungsfunktionen ermöglichen es, Änderungen anzubringen, die sich von Bild zu Bild weiterentwickeln.

Gezielte Anwendung von Spezialeffekten

Hellen Sie Gesichter auf, zeichnen Sie Hintergründe unscharf, machen Sie Nummernschilder unkenntlich und bearbeiten Sie gezielt andere Bereiche. Mit der Videomaskenerstellung können Sie Bereiche isolieren und auf kreative Weise Effekte anwenden, um Personen und wichtige Informationen hervorzuheben!

Klonen von Objekten

Klonen Sie Personen und Objekte und profitieren Sie von erweiterten Möglichkeiten, Ihre Geschichte zu erzählen. Interagieren Sie mit einem bösen Zwilling, erzeugen Sie einzigartige Montagen, um das Vergehen der Zeit zu zeigen und werden Sie kreativ mit leistungsstarken Werkzeugen.

Kombinieren von Clips

Überlagern Sie Clips, um neue Szenen und besondere Effekte zu erzeugen. Mithilfe von Videomasken können Sie einen Regentag gegen einen Sonnentag austauschen, den Inhalt ändern, der auf dem Bildschirm zu sehen ist, und Clips kombinieren, um optische Täuschungen zu erzeugen.

Entfernen störender Objekte

Um Ihre Aufnahmen zu optimieren und Neuaufnahmen zu vermeiden, können ablenkende Objekte in den Clips verborgen werden. Mit Videomasken lassen sich Leute entfernen, die im Hintergrund einer Aufnahme zu sehen sind, Graffiti von einer Wand beseitigen und Aufnahmen bereinigen.

Anpassen von Übergängen

Erstellen Sie einzigartige Walk-by- und Wipe-Übergänge, die der Bewegung in Ihrem Video folgen. Mit den verbesserten Steuerelementen für Videomasken können Sie nun Masken erzeugen, die sich von Bild zu Bild weiterentwickeln, um nahtlose Überblendungen von einem Clip zum nächsten sicherzustellen.

Werkzeuge für Bewegungsverfolgungen und die Bearbeitung von Action-Videos

  • Machen Sie mit Hilfe einer Mosaikunschärfe sich bewegende Objekte unkenntlich
  • Befestigen Sie mit Hilfe der neuen Bewegungsverfolgung Grafiken oder Texte an sich bewegenden Objekten
  • Erstellen Sie mit Hilfe der Zeit-Neuzuordnung Zeitlupen- oder Zeitraffereffekte
  • Erzeugen Sie mit Schwenken und Zoomen und Bewegungsunschärfe interessante visuelle Effekte

Bildschirmaufnahme und Multikamera-Bearbeitung

  • Erfassen und Bearbeiten von Aufnahmen aus mehreren Kameras
  • Nehmen Sie Ihren Bildschirmauf und zur gleichen Zeit die Webcam und den Systemton.
  • Erzeugen Sie Inhalte für einen YouTube-Kanal, eine Web-Serie oder einen Vlog.
  • Nehmen Sie Webinare auf, erstellen Sie Tutorials und produzieren sie Gaming-Videos

FAZIT von ComWeb

Es hört sich nicht nur gut an, es sieht auch gut aus. Also alles in Ordnung?

Weit gefehlt! Ich stufe Pinnacle Studio 24 Ultimate immer noch so ein wie MAGIX VdL. Das bedeutet nicht mit Profi Software zu vergleichen wie EDIUS, DaVinci oder Adobe Premiere. Und das hat zwei entscheidende Gründe:

  1. Performance, diese ist zwar besser als bei z.B. Magix, aber geht genauso wie bei Magix in die Knie, wenn Sie auch nur 1 Blende oder 1 Filter angewendet haben. Die Performance verschlechtert sich bis zum 10fachen bei harten Schnitten. Machen Sie also viel Gebrauch von Blenden oder Filtern, dann viel Spaß. Schön aber ist, dass die Videoschnittsoftware auch im Hintergrund rendern kann (und muss), wodurch Viele dies nicht so empfinden. Unsere Tests zeigen es aber deutlich und die Verbesserung durch QuickSync kann ich leider nicht bestätigen.

Hierzu aus unser YouTube Video:
(Anklicken zu vergrößern)Pinnacle Studio QS Zeittabelle

 

  1. Im Detail unzufrieden. Das bedeutet: nehmen wir mal die Maske, ja Sie können eine Maske verwenden, aber so umständlich, dass ich mich frage, wieso? Keine zwischen Berechnungen, sondern Punkt für Punkt müssen Sie angeben, was zu tun ist. In der Werbung sieht das cool aus, aber beim selber machen verstehen Sie mich sofort. Bei bewegten Bildern noch heftiger. Auch sind bei der Maskennutzung nur ein paar der sehr vielen Filter möglich. Ich habe bis jetzt (durch Stundenlanges probieren, weil es nicht beschrieben ist) die Mosaik- und Weichzeichner gefunden. Für einen Profi ist das nicht zumutbar.

Trotzdem, für mich ist Pinnacle interessanter als Magix, einfach wegen der sehr guten Funktionen, die einfache Bedienung und auch wegen des Preises. Das Wegsetzen von Videos mit dem Alpha-Kanal-Export, die Benutzung von Splitscreens oder die Erstellung von animierten GIFS sind für mich die Highlights.

 

MAGIX VIDEO PRO X 12

Geschrieben von Fred de Vries am in Allgemein

Magix Video Pro X 12

Magix Video Pro X 12 – Videos professionell bearbeiten

Jeder, die sich dafür entscheidet, Magix Video Pro X 12 zu kaufen, kann Videos professionell bearbeiten. So verspricht es der Herstellende selbst. Es sind keine leeren Worte der deutschen Softwareschmiede. Das Programm bietet alle nötigen Funktionen, um anspruchsvolle Filme zu erstellen. Dabei kann es problemlos mit Clips von gängig gewordenen Aufnahmegeräten wie Smartphones und Tablets umgehen. Zugleich schafft Magix Video Pro X 12 den schwierigen Spagat, dass die Funktionsvielfalt nicht zu Lasten der Funktionsfreundlichkeit geht.

Magix Video Pro X 12 – die wichtigsten Features
Magix Video Pro X 12 - Infusion 2

Wobei ich 2 extra erwähnen möchte:

  1. Für die neueste Version 12 der Schnittsoftware Magix Video Pro X wurde die Programmoberfläche für HiDPI-Unterstützung überarbeitet, so dass sie auch auf Bildschirmen mit hoher Pixeldichte scharf dargestellt wird. Auch wurden die Icons und Grafik-Elemente modernisiert und der Startdialog aufgeräumt.
  2. Schnelleres arbeiten mit den gängigen Grafikkarten aller marktführenden Hersteller wie Intel, AMD und NVIDIA durch Infusion Engine 2. Was beim Dekodieren von MP4 Dateien im AVC und HEVC Format zum Tragen kommt.

Die Features Liste von MAGIX:

  • schnellere Arbeit mit allen gängigen Grafikkarten aller marktführenden Hersteller Intel, AMD und NVIDIA durch Infusion Engine 2                     
  • automatische Erkennung von Vertical Video
  • Echtzeit-Audiomixer und Audio-Cleaning
  • zusätzliche Tools für die Bildstabilisierung
  • diverse neue Schnittwerkzeuge
  • umfangreiche Schnitt- und Bearbeitungsfunktionen
  • Vorschau auf Programm- und Quellmonitor

    8K Ultra HD

  • 8K Ultra-HD-Support
  • HiDPI-fähige Programmoberfläche für 4K-Displays
  • Echtzeit-Bildstabilisierung und -Bildoptimierung mit proDAD Mercalli V5 Suite
  • Multicam-Editing für bis zu 9 Kameras
  • Filmobjekte (Nested Sequences)
  • 3- und 4-Punkt-Schnitt
  • 3-Wege-Farbkorrektur
  • NewBlue Filter 5 Ultimate, über 250 Filmlook-Vorlagen und 27 Farbfilter
  • 360° Editing inklusive Stitching, Szenenrotation, Bildstabilisierung und 360° Blenden
  • erweiterte Deep Color-Verarbeitung inkl. Farbraum-, Tiefe und Unterabtastung
  • erweiterte Belichtungsfunktionen mit Kurven
  • HDR-Unterstützung, HDR-Preview und Farbraum-Handling
  • Support für Blackmagic Intensity / DeckLink
  • Magix Travel Maps, professionelle Route Erstellung

  • automatische Rotation von Hochkant-Videos
  • Lautheitsanpassung nach EBU R128
  • 264-Export mit AAC- und AC3-Sound
  • DVD-Authoring mit bis zu 8 Audiospuren
  • Import und Nutzung von Photoshop-Ebenen als Menüvorlagen
  • Stapelverarbeitung

Spezifikationen:

  • Audiokanalkonfigurationen: 2.0, 5.1
  • Videoformate – Import: AVI, DNxHD, DV-AVI, MJPEG, MKV, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, MOV, MVC, MXF, WMV
  • Videoformate – Export: AVI, DV-AVI, MJPEG, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, WMV
  • Bildformate – Import: BMP, GIF, JPEG, PNG, TIF, TGA, HEIF
  • Bildformate – Export: BMP, JPEG, PNG, BMP-Einzelbildsequenz
  • Audioformate – Import: AAC, MP3, OGG, WAV, WMA
  • Audioformate – Export: MP3, WAV
  • Systemvoraussetzungen: ab Win8 (64-Bit), 2,4 GHz CPU, 4 GB RAM, 2 GB HD, Internetverbindung

Das Abomodell von Magix Video Pro X 12

Nutzende, die Magix Video Pro X 12 kaufen, erwerben einen lebenslangen Produktschlüssel. Dieser ist direkt an die kaufende Person und nicht an einen bestimmten Rechner gebunden. Die Softwarelösung kann allerdings nur auf einem Computer zur selben Zeit genutzt werden. Anwendende können das Programm also problemlos auf einen neuen Rechner mitnehmen. Es lässt sich in der Folge allerdings nicht mehr auf dem bisherigen PC nutzen.

Infusion Engine 2

Eine der zentralen Neuerungen von Magix Video Pro X 12 ist die Infusion Engine 2. Die Vorgänger-Versionen der Softwarelösungen hatten Probleme, bestimmte Formate mit einigen Grafikkarten zu decodieren.
Diese Sorgen entfallen nun: Beispielsweise MP4-Dateien im AVC- und HEVC-Format lassen sich jetzt hardwarebeschleunigt mit Intel-, Nvidia- und AMD-Grafikkarten decodieren. Einen großen Mehrwert bietet dies auch für alle Nutzende, die ihren Computer selbst bauen und/oder einzelne Hardware-Elemente im Laufe der Zeit upgraden möchten. Die Performance der Software leidet darunter nicht mehr.
Allerdings spricht MAGIX nur über Encoding, was bedeutet, dass es wieder keine Unterstützung auf der Wiedergaben Seite geben wird, wo dies doch viel eher gewünscht wird.

AMD Anwender kommen dabei in den Genuss, in H.265 (HEVC) zu exportieren, so sie wollen und können jetzt auch schnell ausrendern.

Wir werden das aber mit Sicherheit nochmal testen. Allerdings soll auch 8K Video ruckelfrei wiedergegeben werden. Schön ist, dass auch AMD Grafikkarten unterstützt werden

Auch hier wieder ein Versprechen. 8,6x schneller soll das ganze abgehen!
Oder… Volle Exportbeschleunigung: Die Export-Auslagerung erfolgt nun ganz auf NVIDIA GPUs – und das mindestens 2x schneller als bisher!
Bleibt nur wieder die Frage, womit vergleichen wir denn jetzt? Sie merken, ich halte von solchen Versprechen sehr, sehr wenig. Aber auch wir werden Testen.

Neue Werkzeuge für die Videobearbeitung

Anwendende, die Magix Video Pro X 12 kaufen, können gleich mit einer ganzen Palette von neuen Werkzeugen arbeiten, um Videos so gut wie möglich zu gestalten.
Hierzu zählen beispielsweise proDAD Mercalli V5 zur Bildstabilisierung, NewBlue Filters 5 Ultimate (mehr als 250 Filmlook-Vorlagen und 27 Farbfilter), Time-Stretching, eine mehrspurige Timeline mit mehreren Formaten, J-L- sowie Drei- und Vier-Punkt-Schnitt.

Nutzende können dabei auch Videos in 8k erstellen.

YouTube Mercalli V5

Neue Bedienoberfläche

MAGIX hat die Bedienoberfläche des Videobearbeitungsprogramms gleich in doppelter Hinsicht überarbeitet. Erstens gibt es neue Icons und geänderte Menüs. Diese machen es beispielsweise unerfahrenen Personen deutlich leichter, sich zurechtzufinden.
Viel funktioniert intuitiv. Durch die hilfreichen und leicht verständlichen Tutorials der Lösung, lässt sich aber auch schnell und einfach das Know-how erlernen, um beispielsweise YouTube-Videos zu erstellen. Um den Einstieg zu erleichtern, kann die Software zudem automatisch vertikal gedrehte Videos erkennen, wie sie häufig mit Smartphones aufgenommen werden.

Zusätzlich bietet Magix Video Pro X 12 bei der Bedienoberfläche jetzt eine Neuerung namens HiDPI. Hier reden wir über eine Optimierung für hochauflösende Displays. Auf 4k- oder 5k-Monitoren sind dadurch alle Elemente und beispielsweise jeder Buchstabe in bestmöglicher Qualität zu sehen.
Dies hat natürlich nichts mit der Qualität der Bilder zu tun, weil diese nach wie vor in YUV erstellt sind und nicht in RGB. Sie schärfen aber eindeutig die Oberfläche vom Programm.

Systemanforderungen

Betriebssystem: Windows 8, 8.1 oder 10

Prozessor: wenigstens Dual-Kern-CPU mit 2,4 GHz Taktfrequenz (Herstellfirma empfiehlt Vier-Kern-Prozessor mit 2,8 GHz und wir minimal 4 Kerne, aber mehr als 4 ist eindeutig besser)

Arbeitsspeicher: mindestens 4 GB RAM (Herstellfirma rät zu 8 GB RAM und wir zu 16GB!)

Grafikkarte: mindestens Onboard mit einer minimalen Auflösung von 1280 x 1024 Pixeln, 512 MB VRAM sowie DirectX 11-Unterstützung (Herstellfirma rät zu einer vollwertigen GPU von Intel, Nvidia oder AMD mit zumindest 2 GB VRAM und das neueste Modell)

Hier mal eine Liste von NVIDIA:

NVIDIA NVENC Übersicht

Einige Internetverbindung ist für die Registrierung sowie die Validierung und gelegentlich einige Programmfunktionen erforderlich. Auch haben Sie wieder beim ersten Mal einen Codec zu verwenden, da dieser freigeschaltet werden muss. Für mich ein Unding bei hochpreisiger Software.

FAZIT

Soweit sind wir von den Neuerungen begeistert, allerdings, wäre nicht die Einbindung der Videokarten und die mitgelieferte Mercalli V5 Suite mit dabei, wäre es kein Kauf. So ist es aber einer vor allem für nicht QuickSync Anwender, weil hier eine deutliche Steigerung der Geschwindigkeit stattfindet. In wie weit dies auch mit den Filtern etc. passiert? Nun, Sie merken schon, wir werden einiges testen müssen, bis wir uns ein endgültiges Urteil erlauben können. Aber auf dem Papier hört es sich schon mal recht gut an. Wenn die Zeit da ist, werden wir für eine neutrale Übersicht unsere Videos auf YouTube einstellen

 

Betreiber:

ComWeb.de Logo

D 44799 Bochum
Biermannsweg 15

Tel.: 0234 973 14 15

Kontakt per eMail: Info@ComWeb.de oder über unser Kontaktformular

Anfahrt:

Anfahrt zur Firma ComWeb e.K.

Mit Klick auf die Grafik gelangen Sie zum Lageplan.

Um die optimale Funktionsweise unserer Website ComWeb.de sicherzustellen, werden sogenannte Cookies eingesetzt.</br>Durch das Fortsetzen dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Ihre Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surfergebnis möglich zu machen.
Um unsere Website ComWeb.de ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiter zu verwenden, "Schliessen" Sie diese Information und klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dadurch erklären Sie sich mit diesen Einstellungen einverstanden.

Wir, die Firma ComWeb e.K. respektieren und schützen die Privatsphäre unserer Kunden und der Besucher unserer Website ComWeb.de.
Unsere Website kann in der Regel von jedem besucht werden ohne sich speziell identifizieren zu müssen, oder private Informationen abzugeben.
Auf unserer Website ComWeb.de werden Cookies verwendet, um Ihnen eine einfache Navigation durch unseren Internetauftritt zur ermöglichen.
Cookies sind Informationen in kleinen Textdateien, die auf Ihrem Gerätespeicher abgelegt werden. Diese Cookies werden vom Webserver von ComWeb.de bei Ihren Besuchen auf unserer Website wieder erkannt.

Schließen