Beiträge mit Tag ‘Video Workstation’

Intel bringt die Coffee Lake CPU -6 Kerne!

Geschrieben von Fred de Vries am in Allgemein, Blog: Video Hardware, News: PC

Intel bringt jetzt schon die Coffee Lake CPU und zwar mit 6 Kerne!

Die Firma Intel bringt die Coffee Lake CPU und so langsam frage ich mich echt, warum machen die (Firma Intel und AMD) das mit uns Händlern? 10 Jahre lang passiert kaum etwas und dann in diesem Jahr ein KNALLER nach dem anderen.

OK, mit Skylake haben wir zum ersten Mal einen Verkaufstop ausgesprochen. Das war aber nicht, weil Skylake schneller war als seine Vorgänger, sondern weil Intel gezwungen durch die nicht endenden Probleme mit zu wenig Einsprung- Adressen, auch LANES genannt, die Anzahl der Lanes auf dem Motherboard erhöht hat. Denken wir nur mal an die USB Probleme von damals wodurch es immer wieder mit externen Festplatten etc.  Probleme gegeben hat. Natürlich war auch damals die CPU durch kleine Optimierungen etwas schneller als der Vorgänger, aber wegen 10-15% stoppen wir nicht unseren Verkauf!

2017 – AMD Ryzen ThreadRipper

Durch den Wahnsinns- Erfolg der AMD Ryzen CPU mit 8 echten Kernen und der kurz danach bekanntgegebenen Ankunft des AMD Ryzen ThreadRipper mit sogar 16 echten Kernen war nicht nur die Firma Intel gewaltig ins Schleudern gekommen. Auch wir hatten ein Problem! Wir haben den Verkauf unserer High-End Workstations gestoppt!

Stellen Sie sich vor, Sie arbeiten heute mit einer CPU die 4 echte Kerne oder 8 sogenannte Threads hat. Und Sie bekommen dann zu hören: In 2 Monaten gibt es eine CPU mit 16 Kernen oder 32 Threads! Dazu kommt dann noch die Problematik die wir alle haben, wenn wir über 4K oder UHD anfangen nachzudenken. Vielleicht sind Sie schon dabei, Ihre ersten Videos in dieser Qualität zu machen. Das ist mit 4Kernen Horror, kann ich Ihnen sagen, aber irgendwie, wenn wir darüber nachdenken logisch, weil alleine die Pixel- Zunahme von 4000% in Vergleich zu DV-Material sehr viel ist. Zu viel für die Steigerung der CPU- Leistung der letzten 10 Jahre, die nur ca. 150% (i7 930 <-> i7 7700K) oder weniger ist.

Sie merken schon wo der Schuh drückt, wir brauchen viel mehr Leistung und ja, die hat es schon gegeben bei Intel, aber zu Fantasie- Preisen. Warum, nun wenn es keine Konkurrenz gibt, kann man ja auch etwas mehr nehmen. Und wenn 10 Jahre keine Konkurrenz da ist, kann man auch sehr viel mehr nehmen! Das ist jetzt in 2017 plötzlich alles viel anders. Die Geschichte können Sie ja hier noch weiter und genauer lesen. Nur so viel, wir haben den ersten ThreadRipper da und testen zurzeit. Auch die Noctua Kühler machen das, was ich erwartet und gesagt habe. Dazu später mehr.

Intel Coffee Lake CPU

Ja, Intel ist echt in Panik und bringt uns zum Verzweifeln. Schon wieder ein Verkaufstop und diesmal unsere beliebtesten PC VideoLine Workstations, die mit der Kabylake! Wie hier berichtet, hat Intel seine Coffee Lake CPU Launch um einige Monate nach vorne verschoben. OK, die wollen, oder besser gesagt müssen AMD Ryzen etwas gegenüber stellen was zumindest in die Richtung der Leistung dieser CPU geht. Auch wir haben deutlich gesagt, dass Sie besser ein AMD Ryzen kaufen wegen des Preis/Leistungsverhältnisses, wenn Sie nicht eine Videoschnittsoftware benutzen, die mit QuickSync arbeitet! EDIUS- Anwender haben hier deshalb keinen direkten Vorteil von dem AMD Ryzen gehabt, aber die meisten Video Software schon!
Coffee Lake kommt jetzt offiziell mit 6 Kernen und laut geleakte Informationen sind wirklich 50% mehr Leistung damit möglich und JA auch QuickSync ist mit dabei. Das ist natürlich Super wenn ich EDIUS Anwender bin und einen neuen Rechner brauche, weil ich die paar Monate dann warten kann!
Würden wir von ComWeb dann auch empfehlen und deshalb der Verkaufstop im Mittelklasse- Bereich (sniff). Im Oktober soll es losgehen. Erste Screenshots (nichts Offizielles) zeigen einen enormen Sprung in der Rechenpower, wie auch Intel selber gesagt hat. Damit wäre derIntel jedenfalls wieder konkurrenzfähig gegenüber dem AMD Ryzen –  auch wenn die Leistung dann immer noch weit hinter AMD liegt. Aber 80% meiner Kundschaft haben EDIUS und die brauchen QuickSync und deshalb eine Intel Coffee Lake CPU bei Neukauf solange Sie nicht mit 4K intensiv arbeiten wollen. Denn dann ist der AMD ThreadRipper mit 16 Kernen durch seine reine Power dem Intel überlegen.

Es ergibt sich stand Heute folgende Empfehlungen:

  1. Videoschnitt mit HD (1920×1080/50p oder 4K 25p) oder weniger aber ohne QuickSync

AMD RYZEN Workstations, Günstig und Verfügbar!

  1. Videoschnitt mit HD (1920×1080/50p oder 4K 25p) oder weniger aber mit QuickSync

Intel Coffee Lake CPU Workstations, Frühestens Oktober 2017!

  1. Videoschnitt mit 4K und 50p/100p und mehr

AMD ThreadRipper Workstations oder X299 Intel Cpu’s Workstations DEMNÄCHST!

OK, alles wie immer, verwirrend, aber dafür sind wir da! Einfach ein E-Mail schicken und wir rufen an. Sie können natürlich auch anrufen, wie immer. Wir hoffen, dass Sie uns zumindest berücksichtigen bei der Wahl Ihres nächsten Videoschnitt- Rechners. Wenn Qualität stimmen soll, sind wir mit der PC VideoLine immer vorne mit dabei. Wenn Sie eine Coffee Lake CPU nehmen oder Ryzen CPU nehmen, bedenken Sie, das Sie wieder eine Video Workstation kaufen für die nächsten 4-5-6 Jahre. Will sagen, es soll das Richtige sein. Warten Sie einfach unsere Testergebnisse ab, wir werden diese wieder praxisnah machen und in YouTube zeigen.

Neue PC-VideoLine Workstation Experte

Geschrieben von Fred de Vries am in Allgemein, Blog: Video Hardware, News: PC

 

PC-VideoLine Workstation als PDF herunterladen – Gültig ab August 2016
*Vorherige ComWeb.de PC-VideoLine Preislisten verlieren dadurch Ihre Gültigkeit!

PC-VideoLine Workstation Experte + Extrem

Neben unsere Standard PC-VideoLine Workstation wie der Profi + Experte haben wir ab sofort auch die bessere PC-VideoLine Workstation Experte + Extrem (weiter unten) mit in die Preislisten aufgenommen. Der Hauptgrund ist hier die 4K- Videobearbeitung beim  Videoschnitt welche die Anforderungen bei diversen Videoschnittprogrammen wie Adobe, DaVinci etc. sehr hoch ansetzen. Aber auch Programme wie Grass Valley EDIUS, die auch mit weniger zurechtkommen, nehmen die erhöhte Power gerne entgegen. Nicht zuletzt unsere Kunden verlangen danach, und das alleine ist schon Grund genug, nicht nur unsere professionelle Kunden damit auszustatten, sondern auch Ihnen diese Möglichkeit zu bieten. Auch wegen der neuen Überarbeitung der Intel Sockel 2011-3 bei den X99 Boards macht es jetzt natürlich erst recht Sinn, auf diese Hochleistung- Workstations umzusteigen. Fakten bei unserer Workstation auf der X99-Basis sind ab sofort:

  • 40 PCI Express 3.0 Lanes (=Autobahnen)
  • DDR4-2400 RAM Unterstützung
  • INTEL CPU mit bis zu 10 Kernen (i7-6950X), oder 20 Hypercore Treads
  • USB 3.0 und USB 3.1
  • THUNDERBOLT 3 bei uns schon dabei, die Video- Zukunft kann kommen
  • 10 Sata Schnittstellen
  • Unterstützung NVM Express mit PCI 3.0 (M.2) für Festplatten die noch schneller sind als SSD Festplatten.

Auch interessant zu wissen ist, dass unsere Workstations weiter aufgerüstet werden können wenn Ihnen sogar der neue Intel Core i7-6950X CPU nicht mehr ausreichen sollte. Hierbei sollten Sie wissen, dass wir dieser CPU mit einem extremen Takt von 3,8GHz Standard ausliefern. Sie können dann immer noch XEON Cpu’s verwenden denen bis zu 22 Kerne (und zwar echte Kerne, kein Hypertrading) als Ersatz dienen können. Oder Sie steigen sofort um auf die Extrem- Ausführung wo 2 XEON Cpu’s verwendet werden auf 1 Motherboard. Wenn Sie 3D Animationen erstellen oder Programme wie Adobe After Effekts, HitFilm, Flame oder DaVinci Resolve öfters verwenden sind diese Rechner gerade gut genug.

ComWeb.de PC-VideoLine Extrem

PC-VideoLine Workstation als PDF herunterladen – Gültig ab August 2016
*Vorherige ComWeb.de PC-VideoLine Preislisten verlieren dadurch Ihre Gültigkeit!

PC-VideoLine Workstation Experte

Bitte unbedingt unsere YouTube Filmen bezüglich unsere PC VideoLine Workstations Experte anschauen. Hier erklären wir warum es sich lohnt umzusteigen auf dieser neue Technik!

 .

.

.

.

.

.

.

.

.

Intel X99 PERFEKT für Videoschnitt – deutsch – YouTube
ComWeb erklärt auf einfache Art, warum wir begeistert sind von der neue Intel X99 Mikroarchitektur. Diesmal ist nicht nur der CPU wichtig, sondern auch die Änderungen in der Chipsatz!!

PC-VideoLine Workstation Extrem

Diese PC-VideoLine Workstation als PDF herunterladen – Gültig ab August 2016
*Vorherige ComWeb.de PC-VideoLine Preislisten verlieren dadurch Ihre Gültigkeit!

Betreiber:

ComWeb.de Logo

D 44799 Bochum
Biermannsweg 13

Tel.: 0234 973 14 15

Kontakt per eMail: Info@ComWeb.de oder über unser Kontaktformular

Anfahrt:

Anfahrt zur Firma ComWeb e.K.

Mit Klick auf die Grafik gelangen Sie zum Lageplan.

Um die optimale Funktionsweise unserer Website ComWeb.de sicherzustellen, werden sogenannte Cookies eingesetzt.
Durch das Fortsetzen dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Ihre Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surfergebnis möglich zu machen.
Um unsere Website ComWeb.de ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiter zu verwenden, "Schliessen" Sie diese Information und klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dadurch erklären Sie sich mit diesen Einstellungen einverstanden.

Wir, die Firma ComWeb e.K. respektieren und schützen die Privatsphäre unserer Kunden und der Besucher unserer Website ComWeb.de.
Unsere Website kann in der Regel von jedem besucht werden ohne sich speziell identifizieren zu müssen, oder private Informationen abzugeben.
Auf unserer Website ComWeb.de werden Cookies verwendet, um Ihnen eine einfache Navigation durch unseren Internetauftritt zur ermöglichen.
Cookies sind Informationen in kleinen Textdateien, die auf Ihrem Gerätespeicher abgelegt werden. Diese Cookies werden vom Webserver von ComWeb.de bei Ihren Besuchen auf unserer Website wieder erkannt.

Schließen