SanDisk 200GB MicroSDXC für Filmer geeignet?

Geschrieben von Fred de Vries am in Allgemein, Blog: Internet, News: Video


SanDisk 200GB MicroSDXC für Filmer geeignet?

Filmer werden bei der neusten MicroSD von SanDisk vermutlich einen Freudensprung gemacht haben, denn mit satten 200GB Speicherkapazität können rund 6 Stunden 4K-Material aufgenommen werden, was vorher nahezu undenkbar war. Für HD-Material bietet die MicroSD sogar Platz für knapp 20 Stunden Material!

Doch was viel speichern kann muss auch eine entsprechende Belastung aushalten. Frage ist nun, ob die MicroSD das auch kann und dies vor allem in Bezug auf unsere Anwendung der Filmkamera, Fotoapparat und ja sogar dem Smartphone mit seinen Filmmöglichkeiten.

Doch auch hier laut SanDisk kein Problem, denn die SanDisk Ultra MicroSDXC ist für Extrembedingungen gemacht worden und hält daher auch entsprechend viel aus. Die Premium Edition kommt obendrauf noch mit einem SD-Adapter und einer zehnjährigen Garantie. Weiterhin sagt SanDisk, dass die Speicherkarte mit jedem Gerät kompatibel sein, dass MicroSDXC Speicherkarten erkennt.

Doch wie steht es um die Geschwindigkeit der MicroSDXC?

Betrachtet man die sequenzielle Leserate in einem Ultra-High.Speed-Kartenleser, so hat man eine Geschwindigkeit von bis zu 92 MB/ Sekunde, was einen ausgezeichneten Wert darstellt!

Und Schreiben?

Nirgendwo finden wir diese wichtigen Informationen bei SanDisk. Deshalb haben wir selber Hand angelegt. Beim Schreiben schaffte es die MicroSD von SanDisk nur auf knapp 15MB/s.

Damit sind Filme in 4K schon mal weit entfernt und nicht möglich!

Einen noch schlechteren Eindruck hinterlässt die MicroSD im zufälligen Lesen, das bei 4 KB und bei 512 KB nur eine Geschwindigkeit von 6,5 MB/s erreicht. Noch schlimmer ist es dann beim wahlfreien Schreiben, wobei die Datenrate dann auf kümmerliche 0,6 (4 KB) sowie 1MB/s (512 KB) absackt.

Doch in der Praxis kommt es auf die Busgeschwindigkeit des SD-Karten-Slots an. Bei Smartphones oder Kameras sollte mindestens die Geschwindigkeits-klasse SDXC UHS-I für HD vorhanden sein.

Will sagen, dass sie theoretisch für HD Filmer geeignet ist, in der Praxis, würde ich eher sagen: „Lass es sein“, denn wenn Sie öfters zwischendurch am Tag nicht gelungene Clips löschen, kann es durchaus passieren, dass das sogar bei HD Aufnahmen nicht mehr ohne Problemen gelingt. Anders gesagt: Die Schreibegeschwindigkeit ist definitiv zu langsam um beruhigt Aufnahmen damit zu machen, die nachher wichtig sind.

Doch wie viel soll der Spaß denn nun kosten? Die zuerst angenommenen 400 Dollar haben sich rapide gekürzt und je nach Anbieter bekommt man die MicroSD schon für ca. 280€ (Amazon.de (stand 07.2015)). Trotzdem bezahlt man so pro Gigabyte 1,39€ (bei einer Speicherkapazität von 183,3 Gigabyte). Im Vergleich zum 128 GB Konkurrent, wo ein Gigabyte 59 Cent kostet, ist das allerdings doch ziemlich happig.

SanDisk 200GB MicroSDXC für Filmer?
Wir bleiben erst mal bei unserer uns bekannten Speicherlösungen von Lexar, welche wir sogar für 4K Filmen ohne Probleme verwenden. Sie wissen ja bei Bedarf oder Fragen, wie immer einfach anrufen; wir helfen.

Wir von ComWeb wünschen ihnen jetzt viel Spaß mit ihrer Kamera und ausreichend Speicherplatz um schöne Filme zu drehen.

Tags:, , , ,

Betreiber:

ComWeb.de Logo

D 44799 Bochum
Biermannsweg 15

Tel.: 0234 973 14 15

Kontakt per eMail: Info@ComWeb.de oder über unser Kontaktformular

Anfahrt:

Anfahrt zur Firma ComWeb e.K.

Mit Klick auf die Grafik gelangen Sie zum Lageplan.

Um die optimale Funktionsweise unserer Website ComWeb.de sicherzustellen, werden sogenannte Cookies eingesetzt.
Durch das Fortsetzen dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Ihre Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surfergebnis möglich zu machen.
Um unsere Website ComWeb.de ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiter zu verwenden, "Schliessen" Sie diese Information und klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dadurch erklären Sie sich mit diesen Einstellungen einverstanden.

Wir, die Firma ComWeb e.K. respektieren und schützen die Privatsphäre unserer Kunden und der Besucher unserer Website ComWeb.de.
Unsere Website kann in der Regel von jedem besucht werden ohne sich speziell identifizieren zu müssen, oder private Informationen abzugeben.
Auf unserer Website ComWeb.de werden Cookies verwendet, um Ihnen eine einfache Navigation durch unseren Internetauftritt zur ermöglichen.
Cookies sind Informationen in kleinen Textdateien, die auf Ihrem Gerätespeicher abgelegt werden. Diese Cookies werden vom Webserver von ComWeb.de bei Ihren Besuchen auf unserer Website wieder erkannt.

Schließen