GV Storm Mobile

STORM MOBILE

Externe Storm Mobile inkl. Adapter für Desktop (PCIe).
Interner Einbau in einen Desktop PC (5 1/4” Einschub) ist möglich.
Benötigt EDIUS 6.x/EDIUS 7

Produktbeschreibung

Die Storm Mobile ist eine sehr konsequente Entwicklung. Nachdem Grass Valley Ende 2010 mit der Storm 3G Elite erstmals eine mobile Schnittösung für Profis präsentierte, war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis eine mobile Schnittlösung im Preisbereich der HD Storm plus folgen würde.

Die neue STORM Mobile ist der HD Storm plus nun auch sehr ähnlich – aber eben nicht nur intern, sondern auch mobil am Laptop (per Express Card/34) und extern am Desktop (per PCIex1x) einsetzbar.

Es gibt aber noch weitere Unterschiede. Die Storm Mobile hat nur jeweils einen HDMI Ein- und Ausgang. Die HD Storm plus hatte noch zwei – einen an der PC Rückseite und einen an der PC Frontseite. Diese konnten auch unabhängig voneinander verwendet werden. Dafür hat die STORM Mobile nun aber noch einen jeweils einen F-BAS Ein- und Ausgang erhalten. Auf diesem – und falls gewünscht auch per S-Video oder SD-YUV – wird ein PAL Bild ausgegeben – selbst wenn in einem HD Projekt gearbeitet wird. D.h. die STORM mobile hat ein integrierter Scaler mit Downkonvert. Das erlaubt einem z.B. im Rahmen einer DVD Produktion mit HD Material schon direkt die finale SD Qualität (etwa auf einem alten TV oder Kontrollmonitor) zu sehen und gleichzeitig das Full-HD Signal per HDMI auf einem LCD zu begutachten. Neu ist auch ein regelbarer Kopfhörerausgang, der gerade bei mobilen Einsätzen praktisch ist.

Ansonsten glänzt die Hardware mit dem üblichen Grass Valley Vorteil: Sie arbeitet einfach zuverlässig und ohne Probleme, sie spielt optimal mit EDIUS 6 /6.5 und 7 zusammen und alle Echtzeitfunktionen von EDIUS kommen verzögerungsfrei und synchron auf den oder die Kontrollmonitore.

Die Aufnahmequalität bei der Verarbeitung von altem VHS, Video8, S-VHS und Hi8 Material ist durch spezielle Korrekturverfahren erheblich besser als bei anderen Lösungen. Zudem erfolgt die Digitalisierung in voller Qualität in dem gewünschten Format – es stehen neben Canopus HQ und HQX auch MXF mit XDCam EX, XDCam HD 422 und AVCIntra 100 (P2) zur Verfügung. Optimal für eine perfekte Archivierung.

Neu ist aber natürlich der Einsatzbereich, bei dem man per Laptop ‘am Set’ das Livesignal einer Kamera direkt im Canopus HQ Codex (mit Full-HD und 4:2:2) in bester Qualität bei relativ geringer Datenrate aufzeichnen kann. Das bringt vor allem bei Green Screen oder Blue-Box Aufnahmen Vorteile.

Schön ist auch, dass Sie sich für den mobilen und den stationären Videoschnitt eignen. Man kann neben dem enthaltenen Laptop oder Desktop Adapter noch weitere hinzukaufen und so die Box einfach dort einsetzen, wo sie gebraucht wird. Auch wird es sicher vielen Anwendern gefallen, die Box intern oder extern an einem Desktop-PC betreiben zu können: die interne Version ist sehr aufgeräumt, man hat die Anschlüsse aber auf der Vorderseite des PCs, was, wenn man viele Kabel dort steckt, wieder etwas unaufgeräumt ist. Die externe Version hingegen kann man als Breakoutbox außerhalb des PCs in der Nähe der Videogeräte und Vorschaumonitore betreiben.

ACHTUNG: Genau wie die HD Storm (plus) oder HD Spark kann die STROM Mobile keine 3G (1080p50) Signale verarbeiten. Dazu sind nur die 3G Modelle Storm 3G und Storm 3G Elite in der Lage. Es ist auch technisch nicht möglich, über Express Card/34 oder PCIex1x 3G Signale zu übertragen.

Produktbeschreibung
Die Storm Mobile ist unserer Meinung nach durch ihre Vielseitigkeit, Stabilität, Signalqualität und ihren hervorragenden HQ Hardware Codec die beste Schnittkarte für unzählige Videoformate. Diese Karte benutze ich zurzeit selber (stand August 2014)

Besonderheiten

  • ermöglicht den mobilen EDIUS Videoschnitt mit Echtzeitvorschau in voller Qualität und mit Aufnahme über HDMI, HD/SD-YUV, S-Video und F-BAS.
  • inkl. Downkonverter: Bei HD (1080i50 oder 720p50) Verarbeitung wird parallel über F-BAS/S-Video/SD-YUV ein Pal 50i SD Signal ausgegeben.
  • Kopfhörerausgang mit Lautstärkeregler
  • für Grass Valley EDIUS 6, EDIUS 6.5 oder EDIUS 7
  • sehr gute analog Video Qualität bei altem Videomaterial durch 3D Y/C Seperation, 3D Entrauscher und vielen Einstellungsmöglichkeiten – wie beim legendären ADVC-300
  • HDMI Ein-/Ausgänge für den Anschluss von HDMI Geräten (Monitore, Kameras, DSLR, usw.) inkl. 8-Kanal embedded Audio
  • Stromversorgung bei Laptopbetrieb über 5 Volt Netzteil, beim externen Desktop (intern oder extern) erfolgt die Stromversorgung über den PC.
  • Arbeitet mit zahlreichen unterschiedlichen nativen Videoformaten inkl. DV, HDV, AVCHD, XDCam, AVCIntra, lossless, uncompressed und mehr
  • Echtzeit SD/HD Effekte, Keyer, Übergänge und Titel
  • Der Canopus HQX Codec bietet eine ausgezeichnete Qualität ohne erhebliche Kosten für Festplattenspeicher zu erzeugen
  • Echtzeitaufnahme auch in nativen MPEG2, MXF XDCam EX, CDCam HD422 oder AVCIntra 100 Codes möglich.

Kompatibel mit und Windows 7 (32 und 64bit) und Windows 8 (32 und 64bit)

Storm Mobile (extern) ohne Interface
Die Storm Mobile Hardware von Grass Valley unterstützt die EDIUS 6 NLE Software durch die Bereitstellung einer Vielzahl von Ein-und Ausgängen entweder mit einer PCIe 1x-Karte für den Einbau in einen PC oder mit einer ExpressCard34 Karte für die Verwendung mit einem Laptop oder Notebook.
Die Storm Mobile besitzt in / out Anschlüsse für HDMI (bis zu 1080i), Analog Komponente, Composite, S-Video und unbalanced Audio für Analog.
Während die benötigte Stromversorgung für die Storm Mobile Box über die PCIe x1 Karte geliefert wird, wird bei Verwendung der Express Card/34 ein zusätzliches Netzteil benötigt.
Die Storm Mobile Anschlussbox gibt es also in zwei verschiedenen Variationen. Einmal mit externer Break-Out-Box und einmal als Anschlussbay zum Einbau.

Prospekt STORM Mobile können Sie Downloaden (englisch)

   

 (anklicken zur vergrößerung)

Betreiber:

ComWeb.de Logo

D 44799 Bochum
Biermannsweg 15

Tel.: 0234 973 14 15

Kontakt per eMail: Info@ComWeb.de oder über unser Kontaktformular

Anfahrt:

Anfahrt zur Firma ComWeb e.K.

Mit Klick auf die Grafik gelangen Sie zum Lageplan.

Um die optimale Funktionsweise unserer Website ComWeb.de sicherzustellen, werden sogenannte Cookies eingesetzt.
Durch das Fortsetzen dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Ihre Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surfergebnis möglich zu machen.
Um unsere Website ComWeb.de ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiter zu verwenden, "Schliessen" Sie diese Information und klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dadurch erklären Sie sich mit diesen Einstellungen einverstanden.

Wir, die Firma ComWeb e.K. respektieren und schützen die Privatsphäre unserer Kunden und der Besucher unserer Website ComWeb.de.
Unsere Website kann in der Regel von jedem besucht werden ohne sich speziell identifizieren zu müssen, oder private Informationen abzugeben.
Auf unserer Website ComWeb.de werden Cookies verwendet, um Ihnen eine einfache Navigation durch unseren Internetauftritt zur ermöglichen.
Cookies sind Informationen in kleinen Textdateien, die auf Ihrem Gerätespeicher abgelegt werden. Diese Cookies werden vom Webserver von ComWeb.de bei Ihren Besuchen auf unserer Website wieder erkannt.

Schließen