Blackmagic Design Decklink

Blackmagic Design Decklink

Blackmagic Design DeckLink Mini Monitor und Recorder

  Beurteilen und kontrollieren Sie mit einem DeckLink Mini Monitor ein unkomprimiertes 10-Bit-Video über Ihren Computer! Mit 3G-SDI- und HDMI-Ausgängen zum Anschluss an jeden Fernseher oder Monitor. Zeichnen Sie mit einem DeckLink Mini Recorder ein unkomprimiertes 10-Bit-Video von SDI- oder HDMI-Videoquellen auf. Das ideale Gerät, um Einspielserver oder sonstige Videolösungen zu realisieren, wo nur auf Low-Profile-Karten aufgezeichnet werden muss. Beide DeckLink Mini Modelle schalten automatisch zwischen SD und HD um und beherrschen somit alle gebräuchlichen Videoformate. Ebenfalls vorhanden sind zwei PCIe-Blenden für Steckplätze in voller oder niedriger Bauform. 

Monitoring von unkomprimiertem 10-Bit-Video von Ihrem Computer aus! Mit SDI- und HDMI-Ausgängen zum Anschließen beliebiger Fernsehgeräte oder Computer. Der DeckLink Mini Monitor schaltet automatisch zwischen SD und HD hin und her und kann so alle gängigen Videoformate bewerkstelligen. Der DeckLink Mini Monitor ist die perfekte Lösung für das Monitoring über Schnittsoftware bei gleichzeitiger Bearbeitung! Beinhaltet zwei PCIe-Blenden für Standard- und Low Profile-Steckplätze.

Aufnahme von unkomprimiertem 10-Bit Video von 3G-SDI- und HDMI-Videoquellen. Der DeckLink Mini Recorder kann zwischen SD- und HD-Videoformaten hin- und herschalten, und eignet sich perfekt für den Aufbau von Ingest-Servern oder anderen Videolösungen, bei denen Sie lediglich über eine Low-Profile-Karte aufnehmen müssen. Beinhaltet zwei PCIe-Blenden für Standard- und Low Profile-Steckplätze.

Blackmagic Design DeckLink Studio 4K

Wenn Sie mit einer umfangreichen analogen Video- und Audioausrüstung arbeiten und einen nahtlosen Übergang zwischen SD, HD, 2K und Ultra HD benötigen, dann ist DeckLink Studio 4K die perfekte Lösung! DeckLink Studio 4K bietet eine Vielzahl an analogen und digitalen Videoanschlüssen, darunter SD/HD/Ultra HD 6G-SDI, HDMI 1.4b, SD/HD Komponente, FBAS, S-Video, 4-Kanal symmetrisches Analogaudio, 2-Kanal AES/EBU umschaltbar auf 6 Kanäle Out, Blackburst und Tri-Sync Taktung, RS-422-Schnittstellen für die MAZ-Steuerung, Keying in SD und einen Hardware-Abwärts-Konverter. Setzen Sie für Aufgaben in den Bereichen Schnitt, Painting und Broadcast-Design das ultimative zukunftssichere Modell ein!

Blackmagic Design DeckLink 4K Extrem

Das Bearbeiten von 4K-Filmqualität! Sie erhalten die 4-fache Auflösung von 1080HD! DeckLink 4K Extreme enthält eine SDI-Aufnahme und Wiedergabefunktion für Ein- und Zweikanal. Sie lässt sich bei herkömmlichen 2D- als auch bei den neuen stereoskopischen 3D-Workflows einsetzen. Sie verfügt über Dual Link 3 Gb/s, SDI, HDMI 3D und Anschlüsse für  analoge Komponenten, S-Video und FBAS. Bearbeitung in SD, HD, 2K und 4K möglich. Umfasst darüber hinaus AES und analoges symmetrisches Audio, 16-Kanal SDI Audio, Genlock und MAZ-Steuerung. SDI, HDMI und analoge Komponente sind mit allen Videoformaten mit bis zu 1080p60 kompatibel. Hat einen UpDownCross-Konverter in Broadcast-Qualität sowie einen integrierten internen Keyer.

   

Anschlüsse Blackmagic Design DeckLink 4K:
SDI Videoeingang:
2 x 10 Bit SD/HD/ 2K/4K und 2D/3D umschaltbar. Unterstützt 3 Gb/s und 6 Gb/s Single Link 4:2:2/4:4:4 und Dual Link 4:2:2/4:4:4.
SDI Videoausgang: 2 x 10 Bit SD/HD/ 2K/4K und 2D/3D umschaltbar. Unterstützt 3 Gb/s und 6 Gb/s Single Link 4:2:2/4:4:4 und Dual Link 4:2:2/4:4:4.
Analoger Videoeingang: 1 x Komponente YUV auf 3 BNC-Eingänge umschaltbar auf S-Video oder FBAS. Komponente unterstützt HD und SD
Analoger Videoausgang: 1 x Komponente YUV auf 3 BNC-Eingänge umschaltbar auf S-Video und FBAS. Komponente unterstützt HD und SD

HDMI Videoeingang: 1 x HDMI-Stecker Typ A inklusive Unterstützung für 3D Frame Packing und Ultra HD 4K.
HDMI Videoausgang: 1 x HDMI-Stecker Typ A inklusive Unterstützung für 3D Frame Packing und 4K-Monitoring.
Analoger Audioeingang: 2 Kanäle professionelles symmetrisches Analog-Audio über XLR-Anschlüsse.
Analoger Audioausgang: 2 Kanäle professionelles symmetrisches Analog-Audio über XLR-Anschlüsse.
AES/EBU Audioeingang: 2 Kanäle unsymmetrisch mit Abtastratenwandler.
AES/EBU Audioausgang: 2 Kanäle unsymmetrisch.
SDI Audioeingang: 16 Kanäle eingebettet in HD/2K/4K. 8 Kanäle eingebettet in SD
SDI Audioausgang: 16 Kanäle eingebettet in HD/2K/4K. 8 Kanäle eingebettet in SD
HDMI Audioeingang: 8 Kanäle eingebettet in SD und HD
HDMI Audioausgang: 8 Kanäle eingebettet in SD und HD
Sync-Eingang: Blackburst in SD, 720p50, 720p59.94, 1080i50 und 1080i59.94 Formaten oder Tri-Sync in jedem HD- oder 2K-Format.
Gerätesteuerung: Sony™ kompatible Schnittstellen für RS422-MAZ-Steuerung. Serielle Ports TxRx, Richtung umkehrbar über Softwaresteuerung
Computer-Interface: PCI Express mit 4 Lanes, Generation 2, kompatibel mit PCIe mit 4, 8 und 16 Lanes

Im Lieferumfang enthaltene Software von Blackmagic Design DeckLink

Media Express, Disk Speed Test, LiveKey, Blackmagic System Preferences und Blackmagic Treiber unter Mac OS X. Media Express, Disk Speed Test, LiveKey, Blackmagic Control Panel und Blackmagic Treiber unter Windows 8. Media Express, Blackmagic Control Panel und Blackmagic Treiber unter Linux.

HDMI-Konfiguration: HDMI konfiguriert automatisch die angeschlossene Anzeige.
HDMI-Auflösung: Pixelgetreue Anzeige bis zu 4K-Auflösung.
HDMI-Farbgenauigkeit: 10-Bit RGB in HD + 10-Bit YUV in 4K
Mehrfachraten-Unterstützung: HDMI und SDI-Anschlüsse sind umschaltbar zwischen SD/HD/ 2K und 4K. Videoanschlüsse für analoge Komponenten sind umschaltbar zwischen SD- und HD-Qualität.
Kopierschutz: HDMI-Eingang ist nicht in der Lage, von kopiergeschützten HDMI-Quellen aufzunehmen. Vergewissern Sie sich vor dem Erfassen oder der Verbreitung von Inhalten immer über das Urheberrecht.

Professionelle Videostandards

Intensity bietet die Flexibilität, sowohl mit komprimiertem als auch mit unkomprimiertem Videomaterial arbeiten zu können, von SD PAL/NTSC bis hin zu vollem 1080HD-Video. Jetzt besteht die Möglichkeit, Live-Spiele aufzunehmen, Familienfilme zu archivieren und fantastische Videos in umfangreicher Broadcast-Qualität zu erstellen. Die Software Media Express ist im Lieferumfang enthalten. Somit erhalten Sie eine komplette Aufnahme- und Wiedergabelösung, für die keine weitere Software erforderlich ist.

Analoge Anschlüsse höchster Qualität

Alle Intensity-Modelle sind mit RCA-Anschlüssen versehen, wodurch sie mit sämtlichen Arten von analogen Video- und Audiogeräten kompatibel sind. Erhalten Sie volle Kompatibilität mit analogen Komponenten, FBAS und S-Video in NTSC oder PAL sowie mit analogem Audio.

 
                    

Verwenden Sie gängige Video-Software

Die Videodateien sind mit gängiger Schnitt- und Designsoftware in vollem Umfang kompatibel, u.a. Apple Final Cut Pro, Edius 7,  Adobe Premiere, Avid Media Composer, Adobe Photoshop und After Effects, daVinci Resolve.

Blackmagic Media Express inklusive!

Bei Blackmagic Media Express handelt es sich um kostenlose Software, die  bei jedem Intensity-Produkt zum Lieferumfang gehört. Mit Media Express können Sie im Batch-Verfahren aufnehmen und abspielen, und zwar in Form von unkomprimierten YUV und RGB, QuickTime, AVI und DPX, oder in komprimierten ProRes, DVCPRO und MJPEG-Dateien. Sie können Ihre eigenen Playlists erstellen, sowie Ordner mit Clips und anderen Metadaten verwalten. Media Express ist  ideal für Softwareanwendungen, die keine Direktaufnahme unterstützen, und für Playback von MAZen aus der Software selbst heraus. Media Express unterstützt XML und CMX EDL Import und Export, sowie bildgenaue MAZ-Steuerung über RS-422. Media Express ist eine Komplettlösung für Aufzeichnung und Wiedergabe!

Playlist im Wiedergabemodus

Sie können eine Vielzahl an Clips für die Überarbeitung öffnen.  Verwenden Sie DPX, MJPEG, unkomprimiertes YUV und RGB, ProRes, DVCPRO und HD, alles in der gleichen Playlist.

Echtzeit-Vorschau

Betrachten Sie Ihre Clips zur präzisen Überarbeitung in der Vorschau in voller Bildwiederholfrequenz.

Bestimmen Sie Ihre Favoriten

Wählen Sie Ihre besten Clips aus und markieren Sie sie als ‘Favoriten’. Verwenden Sie anschließend einen Filter, um ausschließlich diese Clips in Ihrer Media-Liste anzuzeigen. Als Favoriten ausgewählte Clips sind mit einem gelben Stern gekennzeichnet und so leicht zu erkennen.

Audio-Metering

Mit Media Express können sie jeden der 16 Audiokanäle auswählen. Klicken Sie dazu einfach auf den Audiokanal, den Sie anhören möchten.

Aufnehmen, Abspielen oder Mastern

Spontanes Aufnehmen. Wiedergabe von einzelnen oder mehreren Clips. Master-Erstellung auf Band über Insert- oder Assemble-Schnitt.

Dynamisches Durchsuchen einer Playlist

Das Organisieren Ihrer Playlist war dank der dynamischen Playlist-Suchfunktion von Media Express noch nie so einfach.  Selbst bei einer Anzahl von 1.000 Clips können Sie stets den richtigen Clip finden. 

Clip Information

Nun werden alle wichtigen Detailangaben Ihres Clips angezeigt, unter anderem Frame-Größe, Bildwiederholfrequenz, Farbraum, Format und Codec.

Tool zum einfachen Aufgreifen von Frames

Mit Media Express können Sie einzelne Frames aus Ihren Videos einfach aufgreifen.  Gehen Sie dazu einfach auf Frame aufgreifen, sobald der gewünschte Frame im Vorschaufenster angezeigt wird.

Blackmagic-Hilfsprogramme inklusive!

Intensity enthält ebenfalls Blackmagic LiveKey und Blackmagic Disk Speed Test™. LiveKey ermöglicht unter der Verwendung von SDI-Ausgängen das Einfügen von Logos und anderen Graphiken in Echtzeit. Mit dem Disk Speed Test™ können Sie unter Angabe der erzielten Videoframes pro Sekunde auf einfach verständlichem Wege die Geschwindigkeit Ihres Festplattenarrays überprüfen.

Disk Speed Test Blackmagic Design DeckLink

Die Konfiguration eines schnellen Festplatten-Arrays für unkomprimiertes High-Definition-Videomaterial ist jetzt einfacher. Auch SATA-Festplatten können zu kostengünstigen Arrays mit erstaunlicher Geschwindigkeit und Speicherkapazität verbunden werden. Mit dem (kostenlosen, im Lieferumfang enthaltenen) Tool Disk Speed Test ermitteln Sie eine hervorragende, praxisrelevante Angabe zur Leistungsfähigkeit Ihres Festplatten-Arrays. Disk Speed Test simuliert anhand langer, wiederholter Blockübertragungen die Aufnahme und Wiedergabe von Videomaterial, das leicht und verständlich in Frames pro Sekunde ausgegeben wird. Es liefert somit präzisere Ergebnisse als allgemeine Festplattentestprogramme.

 

Betreiber:

ComWeb.de Logo

D 44799 Bochum
Biermannsweg 13

Tel.: 0234 973 14 15

Kontakt per eMail: Info@ComWeb.de oder über unser Kontaktformular

Anfahrt:

Anfahrt zur Firma ComWeb e.K.

Mit Klick auf die Grafik gelangen Sie zum Lageplan.

Um die optimale Funktionsweise unserer Website ComWeb.de sicherzustellen, werden sogenannte Cookies eingesetzt.
Durch das Fortsetzen dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Ihre Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surfergebnis möglich zu machen.
Um unsere Website ComWeb.de ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiter zu verwenden, "Schliessen" Sie diese Information und klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dadurch erklären Sie sich mit diesen Einstellungen einverstanden.

Wir, die Firma ComWeb e.K. respektieren und schützen die Privatsphäre unserer Kunden und der Besucher unserer Website ComWeb.de.
Unsere Website kann in der Regel von jedem besucht werden ohne sich speziell identifizieren zu müssen, oder private Informationen abzugeben.
Auf unserer Website ComWeb.de werden Cookies verwendet, um Ihnen eine einfache Navigation durch unseren Internetauftritt zur ermöglichen.
Cookies sind Informationen in kleinen Textdateien, die auf Ihrem Gerätespeicher abgelegt werden. Diese Cookies werden vom Webserver von ComWeb.de bei Ihren Besuchen auf unserer Website wieder erkannt.

Schließen