Archiv für August, 2016

CANON EOS 5D Mark IV Body

CANON EOS 5D Mark IV der Video-König der Fotoknipser?

Geschrieben von Fred de Vries am in Allgemein, Blog: Internet, Blog: Video Hardware, News: Video

CANON EOS 5D Mark IV

Ist die Canon EOS 5D Mark IV der Video-König der Fotoknipser?

Die Canon EOS 5D Mark IV kommt jetzt auf den Markt für schlappe 4000€. Klar ist mein Titel provokant, muss es auch sein bei der Konkurrenz an Artikeln die hierüber geschrieben werden 8-) . Es geht hier immerhin um das neue Spitzenmodell von dieser Firma. Ich werde Ihnen deshalb mal direkt die technischen Daten, etc. ersparen. Die können Sie überall nachlesen, sondern uns unseren eigenen gestellten Fragen widmen. Ist es der Video-König der Fotoknipser?

Nein, es nicht der Video-König, aber es hat eine Feature das mein Herz höher schlagen lässt und ist der Grund, warum ich überhaupt diesen Artikel schreibe.

Die CANON EOS 5D Mark IV zeichnet Videos nun in DCI 4K (17:9) mit einer Auflösung 4096 × 2160 und 30, 25 oder 24 Vollbildern pro Sekunde im Motion JPEG-Format (YCbCr 4:2:2, 8 Bit) auf. In Full-HD (1.920×1.080) sind bis zu 60 Bilder pro Sekunde möglich, in HD (1.280×720) sogar 120 Bilder pro Sekunde.
Meine Meinung: gut gemeint, aber….

MAGIX Video deluxe 2017

MAGIX Video deluxe 2017 Software?

Geschrieben von Fred de Vries am in Allgemein, Blog: Video Software, News: Video

magix-logo-0730x0126
MAGIX Video deluxe 2017 Software?

MAGIX Video deluxe von der Firma MAGIX ist ab sofort erhältlich in der Version 2017. Obwohl besser gesagt: Es gibt eigentlich gar keine Versions- Nummer mehr, weil die Firma MAGIX jetzt das ganze Jahr durch neue Updates zu Verfügung stellt damit neuste Entwicklungen schnellstens in der Software integriert werden. Dieser Service ist kostenlos und beinhaltet neue Funktionen und die übliche Fehlerbehebung.

magic-video-deluxe-versionen-0730x0237

Eins vorab: wenn wir über MAGIX Video deluxe reden, meinen wir damit die Plus- und Premium-Version. Wir empfehlen, auf keinen Fall die kleinste Version zu kaufen, egal wie günstig Sie verkauft wird. Hier lieber auf MAGIX FastCut zurückgreifen, weil Ihre Wünsche dann eh relativ gering sind was die Anforderungen angeht.

Was ist Neu in MAGIX Video deluxe Videoschnitt Software

video-deluxe-2017-0580x0222Mit der neuen MAGIX Video deluxe bekommt die Software jetzt der Möglichkeit zum bearbeiten und Ausspielen von Videoprojekten in 360°. Interessant ist dabei, dass Titel und Effekte mehr oder weniger (es wird ein fester Punkt festgelegt) zugefügt werden können. Hoffen wir für die Zukunft, dass es nicht eine ähnliche Todgeburt ist wie bei der 3D-Hype. Aber jedenfalls nice too have und damit ist MAGIX hier Vorreiter.

Video deluxe profitiert in dieser Generation erstmals von der Akquisition der Vegas-Produktlinie. Es sind einige Videoeffekte in Video deluxe integriert. Dazu zählen dynamische Lens Flares, so genannte „Linsenreflexionen“, ein Leucht-Effekt für Highlights im Video, diverse Stanzformen, ein zusätzlicher Gausssche Unschärfe-Effekt und ein Maskengenerator. Etwas was uns gefällt, es macht MAGIX Video deluxe -Plus und -Premium deutlich besser, wir finden super wichtige Verbesserungen.

OpenFX-Schnittstelle (OFX)

video-deluxe-openfx-0454x0112

Alle Versionen, inklusive der günstigsten Basisausgabe von MAGIX Video deluxe, können nun Plugins über die OpenFX-Schnittstelle einbinden, und Videos direkt zu Vimeo, Facebook und YouTube exportieren. Die OpenFX-Schnittstelle (OFX) ermöglicht es, in Video deluxe Plug-ins nach OpenFX-Standard zu integrieren. Hier sind wir gespannt inwieweit das erfolgreich geht. Firmen wie Boris FX Red Giant, HitFilm, NewBlue sind dadurch potentielle Videofilter. Deshalb sind wir hier begeistert.

MotionStudios Vasco da Gama 9 Essential

Der MAGIX Video deluxe Premium-Version liegt MotionStudios Vasco da Gama 9 Essential zur Routenanimation bei,und sind alleine deshalb die 20 €uro die Sie mehr bezahlen Wert. Motion Studio Vasco da Gama 9 Essential gefällt uns. Ab der Version 9 steht endlich wieder die Weltkarte in 2D zu Verfügung, was die alten Versionen von Vasco da Gama erfolgreich gemacht hat. Ich hoffe, dass dieser auch in Essential verfügbar ist.

NewBlue Titler Pro Express. Mit dem Titler Pro Express erstellen Sie aussagekräftige 2D- und 3D-Titel mit Auflösungen bis 4K. Starten Sie direkt mit über 60 integrierten Templates oder kreieren Sie von Beginn an Ihre eigenen Titel mit dem umfassenden Titel Manager.

Hier noch mal ein Vergleich der Versionen als PDF

Der neue Update Service

Viele Leute werden diesen Update Service auch von anderen Videoschnittsoftware Herstellern kennen. Auch die Firma Adobe mit seiner Software Palette rundum Adobe Premiere und After Effects und die Firma Grass Valley mit EDIUS 8 Pro bieten einen Uptodate Service an. Hierbei werden immer direkt die neusten Funktionen zu Verfügung gestellt. Vorteil ist immer aktuelle Software mit neusten Möglichkeiten.

Soweit die Theorie – die Praxis zeigt dann doch erhebliche Unterschiede auf, wobei jeder für sich bestimmen soll, in wie weit es passt oder nicht.

Update Service Adobe

Seit einige Zeit gibt es hier die Zahlung pro Monat oder Jahr (etwas günstiger) und die Software gibt es über die Cloud von ADOBE. Hier gibt es zurecht viele Bedenken von Anwendern. Wenn Sie z.B. Adobe Premiere benutzen wollen und den Rest von Adobe nicht. Dann ist diese Lösung höchstens für absolute FANS interessant, Sie zahlen hier pro Monat 35 €uro oder 285 €uro pro Jahr. Für Firmen die mehrere Adobe Produkte benutzen, kann sich das Gesamtpaket (alle Applikationen) lohnen. Es sind immerhin 59 €uro pro Monat oder 710 €uro pro Jahr zu berappen. Mal abgesehen davon, dass alles über die Cloud läuft, gibt es durchaus einen Vorteil, Sie sind dadurch immer auf dem allerneusten Stand.
Nachteil: Wenn Sie aufhören mit der Zahlung, haben Sie auch keine Software mehr. Nach meiner Meinung ist es eine verfehlte Firmenpolitik zu denken, dass jeder Anwender alle Adobe Software Produkte benutzen will. Dann würde es sicherlich kein Problem sein, diese Summe zu zahlen. Bin ich an Adobe Premiere interessiert, ist es eine mehr als merkwürdige Handlung. Plötzlich kostet diese Software mehr als früher eine komplette Neuversion gekostet hat. Aber langsam wird auch Adobe wach. Das merken wir dadurch, dass es seit kurzem ein sogenanntes Fotografie Bündel als Angebot gibt mit Adobe für Lightroom CC und Photoshop CC. Hier hat die Firma Adobe mit einem Preis von unter 10€ pro Monat ein schon eher attraktiven Preis realisiert. Wobei ich persönlich bezweifle, dass dies freiwillig gemacht wird, sondern eher, weil die Kunden massenhaft in andere gute Softwareprodukte abgewandert sind.

HIER sehen Sie die aktuelle Adobe Preisen

Update Service Grass Valley EDIUS 8

Grass Valley hat auch einen Update Service seit EDIUS 8, allerdings mit folgenden Zutaten: Bekannt ist jetzt schon wann das neue EDIUS 9 erscheint (2 Jahre nach Erscheinen des Updates auf EDIUS 8). Auch wurden Neuerungen die vorgesehen sind für EDIUS 8 bekanntgegeben welche Schritt für Schritt integriert werden. Hiervon sind einige schon gemacht, aber auch andere noch nicht. Natürlich werden auch Bugbehebung und neue Ereignisse wie die QuickTime Problematik (Virenproblematik) als Update mit berücksichtigt.

Nach 2 Jahren gibt es dann EDIUS 9 mit bis jetzt einem Update Preis von 240 €uro für wieder 2 Jahre. Sollten Sie dieses nicht mitmachen wollen, können Sie immerhin weitermachen mit Ihrem gekauften EDIUS 8 und allen Software Updates die hierfür gemacht sind.
Ich finde: Eine sehr faire Lösung, welche mir als Anwender überlässt, was ich mache. Auch ein Update Preis von umgerechnet 120€ pro Jahr ist akzeptabel, finde Ich.

Update Service MAGIX Video deluxe

Wenn Sie Magix kaufen, haben Sie 1 Jahr lang auf alle Leistungen die Magix in diesem Jahr erbringt, gratis Zugriff, sowohl Updates, Verbesserungen und Bug Behebung. Nach diesem Jahr müssen Sie entscheiden, ob Sie weiterhin diesen Service in Anspruch nehmen wollen, also 1 Jahr dranfügen oder nicht. Die Update Preise haben wir noch nicht erfahren können. Wir denken, dass das Video deluxe plus 90 €uro kostet und das Video deluxe Premium 110€ als weiteres Jahr kostet.
Nicht akzeptabel finden wir die Tatsache, dass nach diesem Jahr nicht mehr auf die Updates zugegriffen werden kann. Sie haben dann die gekaufte Version ohne weiteren Update Service! Erst recht spannend wird es was passiert, wenn ich 2 weitere Jahre mache und dann stoppe. Bis jetzt sieht es so aus, dass dann die alte Version (Stand 2016/2017) Gültigkeit hat. Ich hoffe hier klärt uns Magix noch auf wie es zu Ende gedacht ist. Finde auch hier den Preis gerechtfertigt für das Update. Nicht gut finde ich die Tatsache, dass ich, obwohl bezahlt und nichts dafür kann, keine Fehlerbehebungen mehr machen kann.

video-deluxe-prodad-mercalli-0455x0251

Die wichtigsten Funktionen von MAGIX Video deluxe:

Bearbeitungsmodi: Storyboard oder detaillierte Timeline

Schnelligkeit: 64-Bit für beste Performance

Gestaltungsfreiheit: auf bis zu 32 Multimedia-Spuren

Brillantes Bild: dank voller 4K-/HD-Unterstüzung

Automatische Assistenten: für Videoschnitt, Bild & Ton

Kreativ ausleben: Effekte, Blenden, Menüs, Intros & Outros

Teilen: Video direkt online hochladen zu Vimeo, Facebook oder YouTube

Unterwegs starten: Mit der App Movie Edit Touch

MAGIX Vide deluxe Oberfläche

 

HitFilm Ignite Filter in EDIUS 8

Geschrieben von Fred de Vries am in Allgemein, Angebots NEWS, Blog: Video Software, News: Video

HitFilm Ignite

NEU: HitFilm Ignite Plug-ins für EDIUS 8 und andere – Aktionspreis nur noch bis 31.8.2016.

HitFilm IgniteDie mit über 147 Filtern und Effekten sehr umfangreiche und vielseitige Plug-in Sammlung HitFilm Ignite integriert sich ab sofort auch direkt in Grass Valley EDIUS 8.
Andere Programme wie Adobe Premiere Pro, After Effects, Final Cut Pro X, Sony Vegas, Blackmagic Design Resolve und weitere werden bereits länger unterstützt.
Wir freuen uns sehr, dass auch wir jetzt Händler sind von der  englische Firma FXHome. Dies hat uns ermöglicht, gleich ein Aktionsangebot ins Leben zu rufen: Bis 31. August 2016 zahlen Sie für HitFilm Ignite nur 159 €uro inkl. 19% MwSt. statt regulär 219€ für HitFilm Ignite. Hier sehen Sie einen EDIUS Podcast HitFilm Ignite, der EDIUS 8 in Verbindung mit FXHome HitFilm Ignite zeigt.
HitFilm 4 ProWir bieten auch das eigenständige Compositing Programm von FXHome, HitFilm Pro 4 für 379 €uro an, welches Ignite beinhaltet.
Weiter bieten wir Photokey 7 Pro  für 329 €uro an, die wohl beste Photo Keying Lösung auf dem Markt. 

Besonderheiten HitFilm Ignite

  • Professionelles Keying – Der beste auf der Markt befindliche Chroma Keyer für 100% realistische Compositionen
  • Partikelsysteme – Atomare Partikel für extrem gut Partikel Animationen (Ich kenne kein bessere)
  • Light Flares – Lens Flaire Effekten, alleine dafür lohnt sich Ignite alleine schon.
  • Erweiterte Farbkorrektur – Erweitert Ihre Color Correction und Grading Möglichkeiten in nie geahnte Höhen
  • Grain (rauschen) Entfernen
  • Hochentwickelte Effekte für verschiedene Schnittprogramme
  • Adobe After Effects                                 (*1)
  • Adobe Premiere                                      (*2)
  • Apple Final Cut Pro X                              (*3)
  • Apple Motion                                          (*4)
  • Blackmagic Design Davici Resolve            (*5)
  • EDIUS Pro 8 und EDIUS Workgroup 8       (*6)
  • Nuke by The Foundry                              (*7)
  • Sony Catalyst                                         (*8)
  • Sony Vegas                                            (*9)

HitFilm Ignite Filter mit Videoschnitt Programmen

Hinweis: nicht alle Filter werden in allen Schnitt-/Compositing-Programmen unterstützt. Die mit “*” markierten Filter laufen z.B. nicht unter jeweilige Software

Liste der in HitFilm Ignite enthaltenen Effekte

 .

.

.

.

.

.

.

.

.

Blurs

  • Bilateral blur
  • Diffuse
  • Lens blur
  • Motion blur                                     *5 / *6
  • Radial blur
  • Zoom blur

Channel

  • Channel blur
  • Channel mixer
  • Channel swapper
  • Channel time shift *5

Color correction

  • Auto color
  • Auto contrast
  • Auto levels
  • Color temperature
  • Crush blacks & whites
  • Custom gray
  • Hotspots
  • Pro skin retouch
  • White balance

Color grading

  • Bleach bypass
  • Cine style
  • Color vibrance
  • Day for night
  • Duo tone
  • Grading transfer                         *6
  • Hue colorize
  • Hue shift
  • Shadows & highlights
  • Three strip color
  • Two strip color
  • Vibrance
  • Vignette
  • LUT                                                 *1 / *2 / *8
  • Vignette exposure

Stylize

  • Cartoon
  • Emboss
  • Find edges
  • Glow darks
  • Leave color
  • Posterize
  • Solarize
  • Threshold
  • Tint

Temporal

  • Echo *3 / *4 / *5
  • Motion trails             *3 / *4 / *5 / *6
  • Speed *5
  • Time displacement                         *3 / *4 / *5 / *6
  • Time reverse *5

Distort

  • Bulge
  • Chromenator
  • Derez
  • Displacement
  • Insect vision
  • Magnify
  • Mosaic
  • Twirl
  • Waves
  • Witness protection

Generate

HitFilm Ignite in EDIUS 8 - Mündungsfeuer emulation

  • 3D extrusion
  • Animated lasers
  • Audio spectrum                         nur AE
  • Audio waveform nur AE
  • Auto volumetrics
  • Caustics *2 / *5 / *6 / *7 / *8
  • Clouds
  • Dimension rift *2 / *3 / *4
  • Drop shadow
  • End credits crawl *1 / *2
  • Fractal noise
  • Grid
  • Heat distortion
  • Hyperdrive
  • Letterbox
  • Lightsword (Glow)
  • Lightsword (2-point auto) *2 / *3 / *4
  • Lightsword (4-point manual)
  • Pond ripple
  • Pulp sci-fi title crawl *1 / *6
  • Radio waves *6
  • Reflection
  • Sphere
  • Split screen masking                         *2 / *5 / *6 / *7 / *8
  • Tile
  • Timecode

Gradients & fills

  • 4-point color gradient
  • Color gradient
  • Radial gradiant

Grunge

  • Film damage
  • Film grain
  • Flicker
  • Grain
  • Half tone
  • Half tone color
  • Jitter *5
  • Lens dirt
  • Noise
  • Scan lines
  • Shake
  • Stutter *5
  • TV damage

Scene

  • Environment map transform *2
  • Environment map viewer             *5 / *6 / *7 / *8 / *9
  • Parallax
  • Projector nur AE

Keying

  • Chroma key
  • Chroma UV blur
  • Color difference key
  • Demult
  • Difference key             *6
  • Hue & RGB key
  • Luminance key

Lights & flares

HitFilm Ignite in EDIUS 8 - Lensflair

  • Auto light flares
  • Anamorphic lens flares
  • Gleam
  • Glow
  • Light flares
  • Light leak
  • Light rays
  • Light streaks
  • Neon glow

Matte enhancement

  • Alpha brightness & contrast *5
  • Crush blacks & whites alpha *5
  • Erode white *5
  • Invert alpha *5
  • Light wrap                                     *5 / *6
  • Matte cleaner *5        
  • Remove color matting *5
  • Set matte             *6
  • Spill removal

Particles & simulation

  • Atomic particles *2
  • Blood spray
  • Fire
  • Gunfire
  • Lightning & electricity
  • Rain on glass
  • Shatter

Video clean-up

  • Clone stamp                                     *2 / *5 / *6 /*8
  • Grain removal
  • Rolling shutter             *6

Warp

  • Action Cam Lens Distort
  • Bezier warp
  • Lens distort
  • Perspective warp
  • Polar warp
  • Quad warp
  • Spherical warp
  • Vortex displacement warp

Hinweis: nicht alle Filter werden in allen Schnitt-/Compositing-Programmen unterstützt.

Demoversion HitFilm Ignite

die kostenlose Testversion von HitFilm Ignite können Sie hier herunterladen. Die Testversion läuft ohne zeitliche Einschränkung, jedoch erzeugen alle Filter und Effekte ein Wasserzeichen. nach Kauf der Software kann die testversion zu einer regulären Version freigeschaltet werden (keine Neuinstallation notwendig).

umfangreiche Compositing Software inkl. HitFilm Ignite Plug-ins:
Professionelle Plug-in Filtersammlung mit über 130 Filtern und Effekten aus dem Bereich Farbkorrektur, Color Grading, Compositing, Keyer, Partikel, Lens Flares und weitere visuelle Effekte.
Geeignet für Grass Valley EDIUS 8, Sony Vegas Pro 12/13, Adobe After Effects CC, Adobe Premiere Pro CC, Apple Final Cut Pro X, Apple Motion, DaVinci Resolve 11/12 und Sony Catalyst Edit sowie weitere Programme mit Open FX Plug-ins Schnittstelle

HitFilm 4 Pro – Produktbeschreibung

FXHome HitFilm 4 Pro - Boris FX 3D Objekte

HitFilm 4 Pro ist die einzige Videosoftware, die alles mitbringt was benötigt wird, um einen großen Film mit kleinem Budget zu gestalten. Eine einzigartige Mischung aus Video-Editing, visuellen Effekten und 3D Compositing für Filmemacher und professionelle Motioneffect-Artists. Von kurzen Filmen bis Dokumentarfilme, von Werbung bis Videoblogs – HitFilm hat Features für Anfänger wie Experten zugleich.

Wichtig: HitFilm 4 Pro enthält bereits die umfangreiche Plug-in Sammlung HitFilm Ignite. Diese lässt sich auch in vielen anderen Programmen, wie Grass Valley EDIUS, Adobe Premiere Pro, usw. einsetzen.

Besonderheiten

  • 3D Objekte
  • Visual Effects
  • Color Grading
  • Titel Erstellung
  • Animationen Erstellung
  • Über 200 Effekte inkl. Partikel
  • Compositing

Unterstütze Formate

  • Video
    Quicktime, AVCHD, AVI, M2T, M2TS, MOV, MP4 (AVC/H264 & AAC), MPEG-1
    & MPEG-2 (TS, PS, MPE, MPG, MPEG, M2V), MTS, MXF (DVCPro HD), DV, HDV, WMV
  • Audio: AAC, MP3, M4A, MPA, WAV, WMA
  • Bilder & Sequenzen: BMP, GIF, JPG, PNG, ZANK, TGA
  • 3D: LWO, 3DS, OBJ
  • Projekt: HFP (Projekt von HitFilm), HFCS (Zusammensetzungsschuss von HitFilm)
  • Kameradaten: MA (hat Maya-Sprache formatiert)
  • Export: Quicktime, OpenEXR, MP4 (AVC/H264 & AAC), Bildfolgen (PNG, JPG,
    BMP), AVI (unkomprimiert, PAL DV, NTSC DV), direkter YouTube-Upload

Systemvoraussetzungen

  • OSX 10.9 ‘Mavericks’, OSX 10.10 ‘Yosemite’, OSX 10.11 “El Capitan”
  • Microsoft Windows 10 / 8 / 7
  • Festplattenspeicher: 400MB
  • Erforderlich für Online-Aktivierung
  • Prozessor: Intel Core i3, Core i5, Core i7 oder Intel Xeon (Nehalem)
  • RAM: 4GB
    Graphikkarte:
    OpenGL 2.0 fähige Hardware mit mindestens 512 MB Videospeicher
    • NVIDIA GeForce 9 Serie
    • Radeon HD 5000 Serie
    • Intel HD 4000

Lieferumfang

  • 1x HitFilm 4 Pro (Download) inklusive:
    • HitFilm Ignite
    • mocha HitFilm
    • BorisFX 3D Objekte

FXHome HitFilm 4 Pro - Text mit Boris FX 3D

Betreiber:

ComWeb.de Logo

D 44799 Bochum
Biermannsweg 13

Tel.: 0234 973 14 15

Kontakt per eMail: Info@ComWeb.de oder über unser Kontaktformular

Anfahrt:

Anfahrt zur Firma ComWeb e.K.

Mit Klick auf die Grafik gelangen Sie zum Lageplan.

Um die optimale Funktionsweise unserer Website ComWeb.de sicherzustellen, werden sogenannte Cookies eingesetzt.
Durch das Fortsetzen dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Ihre Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surfergebnis möglich zu machen.
Um unsere Website ComWeb.de ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiter zu verwenden, "Schliessen" Sie diese Information und klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dadurch erklären Sie sich mit diesen Einstellungen einverstanden.

Wir, die Firma ComWeb e.K. respektieren und schützen die Privatsphäre unserer Kunden und der Besucher unserer Website ComWeb.de.
Unsere Website kann in der Regel von jedem besucht werden ohne sich speziell identifizieren zu müssen, oder private Informationen abzugeben.
Auf unserer Website ComWeb.de werden Cookies verwendet, um Ihnen eine einfache Navigation durch unseren Internetauftritt zur ermöglichen.
Cookies sind Informationen in kleinen Textdateien, die auf Ihrem Gerätespeicher abgelegt werden. Diese Cookies werden vom Webserver von ComWeb.de bei Ihren Besuchen auf unserer Website wieder erkannt.

Schließen